Zum Hauptinhalt springen

Materialliste für August 2022

Was zum Geier... ich sitze hier gerade an meinem Rechner und mache noch den letzten Feinschliff für den nächsten Workshop und da fällt es mir wie Schuppen aus der Frisur: Ich habe völlig vergessen, Euch vor meinem Urlaub die Materialliste zu posten!!!

Asche auf mein Haupt.

Eigentlich habe ich ja immer für alles überall lustige kleine Zettelchen herumliegen, denn die Zeiten, wo ich alles Wichtige einfach so im Kopf hatte, die sind irgendwie vorbei. Es gibt auch keine Ausreden - ich habe es einfach verpeilt. Es tut mir echt leid. Zu meiner eigenen Beruhigung hat allerdings auch noch niemand von Euch nachgefragt, daher gehe ich einfach mal davon aus, daß Ihr vielleicht gerade auch einfach lieber den Sommer genießt, als die Zeit am Basteltisch zu verbringen, was ja grundsätzlich sehr zu begrüßen ist. Wobei... Mini geht ja immer, oder? ;-)

Ok, besser spät als nie. Folgendes benötigt Ihr für unser August-Album:

Material

  • Graupappe, A4, 2 Bogen
  • Bezugsmaterial (Kunstleder, Stoff, Papier), ca. 35x20cm
  • selbstklebendes Buchleinen, 35cm, 8cm breit
  • Pattern Paper, 12x12", je nachdem, wie Ihr das Album gestaltet, 6 - 14 Blatt
  • Cardstock, siehe oben
  • Gummiband (dünnes Rundgummi)
  • Deko
  • 2 Eyelets, Charms, Anhänger (optional)

Werkzeug

  • Cutter
  • Schneidelineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Falzwerkzeug
  • Kleber (gerne doppelseitiges Klebeband)
  • Nähmaschine (optional)

Ich gebe zu, die Mengenangaben zu Papier und Cardstock sind ein bißchen schwammig. Es kommt einfach darauf an, wie Ihr die Seiten Eures Albums gestalten mögt. Innen sind einzelne Heftchen eingebunden, deren Seiten ich hälftig mit Cardstock und Pattern Paper gebastelt habe. Also je nachdem, ob Ihr lieber schlicht oder bunt mögt, benötigt Ihr von dem Einen oder Anderen mehr oder weniger. Aber ich bin sicher, DAS ist die geringste Herausforderung für Euch.

Das habe ich verwendet:

  • Pattern Paper, Sticker, Ephemera: Heidi Swapp, Sun Chaser
  • Kunstleder: Craftelier
  • Cutter: Präzisionsmesser, Mozart (wie immer - ich liebe es einfach!)
  • Gummiband: Flying Tiger
  • Selbstklebendes Buchleinen: Neschen

Kleine Anmerkung zum Papier: wenn Ihr diese Kollektion für ein Mini verwenden möchtet, tut Euch selbst den Gefallen und kauft Einzelbögen und keinesfalls den Block! Für Layouts ist das brauchbar, aber wehe, man hält ein Falzbein auch nur in die Nähe... ganz unterirdisch. Das tragische Ausmaß der mangelnden Qualität seht Ihr dann im Video.

So. Ich arbeite hier jetzt mal schnell zuende, nicht, daß ich am Montag noch vergesse, Euch die Kursinhalte zukommen zu lassen... ;-) 

Habt ein schönes Wochenende!

Liebste Grüße,

Mel

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.