Zum Hauptinhalt springen

#044 Timo Böcking

Er sieht nicht so aus, er hört sich nicht so an, es geht ihm selber schwer über die Lippen und doch ist es so: Timo ist Professor! Und das mit Mitte Dreißig! Mein heutiger Podcast-Gast Timo Böcking ist ein großartiger Pianist, als solcher in zahlreichen (Groß-)Projekten engagiert – häufig im Soul- und Gospelstil – und eben auch Dozent an zwei Hochschulen.

Geboren ist Timo 1987 in Siegen, wo er schon früh im Dunstkreis von Gospel- und Soul-Ikone Helmut „Hemi“ Jost heranreifte, mit dessen Sohn Ben er zur Schule ging. Doch Profimusiker wurde er erst über den zweiten Bildungsweg. Nicht alles war so geradlinig, wie es scheint, sagt Timo. Pfiffiges Gespräch mit einem guten Typen! (Oder war es anders herum?)

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.