Zum Hauptinhalt springen

#32: Die Makrele

Die Makrele ist ein Schwarmfisch und liebt die Küstengewässer. Wenn ihr vom Boot aus Möwen kreisen seht, kann das auf einen Makrelen-Schwarm hindeuten. Die Makrele frisst Plankton und Fischbrut von Heringen, Dorschen oder Sprotten. Oder schnappt nach unseren Ködern. Makrelen können 60 Zentimeter lang und  bis zu 3,4 kg schwer werden. Ausserdem ziemlich alt. Einige Arten sogar bis zu 17 Jahre. In dieser Folge erklärt Horst, wie er erfolgreich auf Makrele angelt.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.