Zum Hauptinhalt springen

Von Schlangenfrau und Wundermann

Über die lebendigen Gemeinsamkeiten von Volksmärchen und echter Volksmusik. Vom Wert der Überlieferung, der Lebenserfahrung von Generationen, dem lodernden Feuer der Begeisterung und dem, was wirklich zählt. Erarbeitet und geschrieben wurde der Beitrag für die Zeitschrift »Der Vierzeiler«

https://www.steirisches-volksliedwerk.at/vierzeiler.php

Quellenhinweise:

Die Märchen »Von der Schlangenjungfrau« und »Vom Wundermann« sind hier im Podcast bei steadyhq zu hören.

Das Märchen »Vom Hahnengiggerl« ist nachzulesen in »Von Drachenfrau und Zauberbaum – Das große österreichische Märchenbuch«, erschienen bei Tyrolia.

Das Märchen »Vom Wasser des Lebens« ist im Band  »Das Geschenk der zwölf Monate – Märchen, Bräuche und Rezepte im Jahreskreis«, Tyrolia Verlag zu finden.

Die Sage »Wie der Erzberg entstand« und von den Hexen am Schöck in »Sagen aus der Steiermark« von Robert Preis, Tyrolia Verlag.

Die Sagen von den »übergossenen Almen« am Dachstein und am Hochkönig in »Sagen aus Oberösterreich« und in den »Salzburger Sagen«, Tyrolia Verlag.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.