Ganz neu: Schaut doch mal auf die GPSP Website. 

Das 100ste Heft von Gute Pillen – Schlechte Pillen erscheint: Das ist ein Grund zum Feiern! Und deshalb schenken wir euch und uns eine neugestaltete Website.

Stöbert gerne auf der Startseite, auf den Themenseiten rund um verschiedene Krankheiten oder gesundes Leben oder gleich in den Heftrubriken von Buchtipp bis Cartoon

Das ist bei GPSP außerdem neu:

Wer gern auch eine gedruckte Zeitschrift in den Händen hält: Natürlich gibt es weiterhin die klassischen Abo-Modelle.

Inhaltlich bleibt die bewährte Qualität:

  • Wir berichten unabhängig und werbefrei über Licht und Schatten bei Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten.
  • Im Archiv findet sich ein Schatz von über 2.000 Artikeln.
  • In unserer Datenbank Gepanschtes könnt ihr in fast 2300 Einträgen gezielt nach manipulierten Nahrungsergänzungsmitteln suchen.

Weil Unabhängigkeit nicht umsonst zu haben ist, gibt es neuere Artikel nach wie vor nur im Abo oder im Einzelkauf.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.