Zum Hauptinhalt springen

Artikel im Forum Wermelskirchen vom 23.02.2021

Wermelskirchen | In Zeiten von Corona hat sich die Teamarbeit der Webagentur Backroads aus Wermelskirchen um 180 Grad gedreht. Aktuell arbeitet die Agentur für Online Marketing für ihre überregionalen Kundenprojekte im Homeoffice. Videokonferenzlösungen wie Zoom, Google Meet, Skype, aber auch Open Source-Lösungen wie Jitsi Meet sind die gängigen Tools in der Agentur für die täglichen Projektabsprachen zur Umsetzung von Websites, Office Lösungen für Unternehmen und Social Media-Marketing.

Vor diesem Hintergrund hat Backroads die Videokonferenzlösung Gib Gab ins Leben gerufen. Diese Videokonferenzsoftware basiert auf Jitsi Meet. Das ist eine Open Source-Lösung und hat viele Vorteile: Die Videokonferenzräume können beispielsweise über eine einfache und übliche Internetadresse im Browser oder in der App für mobile Endgerate eröffnet werden. Der Link wird als Einladung z.B. per Mail oder Messenger an alle Teilnehmer gesendet. Eine Benutzer-Registrierung ist nicht notwendig. Da so keine personenbezogenen Daten erfasst werden müssen, kann Jitsi auch anonym genutzt werden. Jitsi Meet ist datenschutzfreundlich und verschlüsselt.

Bei der Nutzung von Gib Gab werden keine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert. Frei nach dem Motto: Daten, die nicht gespeichert werden, können auch nicht bei irgendwelchen Drittanbietern landen, möchte Backroads eine DSGVO-konforme Videokonferenzlösung für die breite Öffentlichkeit anbieten. Zudem hostet Backroads Gib Gab auf einem eigenen Server in Frankfurt/Main, um so volle Kontrolle über die Datensicherheit zu gewährleisten.

Bei der Nutzung von Gib Gab werden keine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert. Frei nach dem Motto: Daten, die nicht gespeichert werden, können auch nicht bei irgendwelchen Drittanbietern landen, möchte Backroads eine DSGVO-konforme Videokonferenzlösung für die breite Öffentlichkeit anbieten. Zudem hostet Backroads Gib Gab auf einem eigenen Server in Frankfurt/Main, um so voll Kontrolle über die Datensicherheit zu gewährleisten.

Jitsi Meet eignet sich für Schulen, Universitäten und Unternehmen, genauso wie für private Nutzer. Voraussetzung ist, wie bei anderen Videokonferenzsystemen auch, ein zugehöriger Server, über den die Verbindungen laufen. In diesem Fall wird Gib Gab auf Basis von Jitsi Meet auf eigenen Servern der Webagentur der BACKROADS gehostet. Das Forum Wermelskirchen führte seine Online-Aktivitäten, Vorträge, Lesungen oder Gesprächsrunden von Beginn an auf der Plattform Jitsi Meet durch und nutzt nunmehr seit einer Online-Demonstration am vergangenen Freitag die Plattform Gib Gab.

Gib Gab-Accounts für soziale Projekte in Wermelskirchen

Zum Start von Gib Gab verschenkt Backroads fünf kostenlose Abo-Pakete inkl. Videokonferenz-Account für ein Jahr: Vielleicht organisieren Sie Einkäufe für ältere Menschen im Lockdown, vielleicht arbeiten Sie in einem Kultur-Verein oder leiten eine Selbsthilfegruppe. Wir unterstützen solche Projekte. Hier geht es zur Aktion.

„Wir benötigen einen Wandel in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Nicht erst seit dem Klimawandel und der Corona-Pandemie steht die Welt vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen. Gib Gab möchte soziale Projekte rund um die Themen Nachhaltigkeit, Diversität, Natur und Gesundheit anstoßen. Wir möchten Menschen ermutigen, die sich für eine bessere Welt im Sinne einer Nachhaltigkeit einsetzen möchten. Und vor unserer Haustür in Wermelskirchen fangen wir an. Erste Gespräche wurden bereits geführt z.B. nutzt der SHG Schlaganfall-Wermelskirchen e.V. Gib Gab für ihre Selbsthilfegruppen und wir konnten mit dem Forum WK kurzfristig einen Online-Vortrag über den Anschlag in Hanau gemeinsam organisieren“, sagt Oliver Meding von Backroads zu den ersten Aktionen vor Ort.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.