Zum Hauptinhalt springen

Bei MOL und OMV neue Tankregeln!

Zahlreiche Beiträge von MOL mit neuen Entscheidungen wurden auf den Seiten der MOL-Tankstellen veröffentlicht. Der ermäßigte Benzin- und  Dieselpreis von 480 Ft gilt demnach nur für das direkte Betanken des  Fahrzeugs, wobei pro Auto maximal 50 Liter getankt werden dürfen.  Wenn man einen Kanister auffüllen will, z. B. für den Rasenmäher, muss  man den normalen Marktpreis bezahlen. Nach wie vor gilt die Regel, dass  an der Kasse die ungarischen Fahrzeugpapiere vorgelegt werden müssen, um  den Rabatt zu erhalten.

Die MOL von Kistelek teilte mit, dass die Kunden noch ein paar Tage  lang die 50-Liter-Grenze selbst beachten müssen, aber bald werden die  Zapfsäulen so eingestellt, dass sie bei 50 Litern selbst stoppen. 

Kurz darauf teilte das Unternehmen OMV mit, daß man auch hier auf die Preisregulierung für Kanister und die Abgabemenge von 50 Litern reagiert habe und entsprechend ab sofort die Regel an den Tankstellen einführen wird.

Wer seinen Kanister gleichzeitig mit dem tanken des Fahrzeuges befüllt (auch ungarische Fahrzeuge), muss den gesamten Betankungsvorgang zum vollen Marktpreis bezahlen. Daher ist darauf zu achten, daß man Kanister in einem eigenen Tankvorgang, unabhängig vom Fahrzeug betankt.

(Quelle MOL Köszeg)

Nur zahlende Mitglieder von Ungarn-TV können hier Kommentare lesen und schreiben.