In eigener Sache

Hallo meine Lieben! 

Ich melde mich mit einer Neuigkeit und weil ihr Erklär mir die Welt schon so lange unterstützt, wollte ich euch das einfach vor allen anderen sagen.

Erklär mir die Welt bekommt einen Schwesterpodcast namens Sonne & Stahl. Bei Erklär mir die Welt bleibt alles wie gehabt, keine Sorge! Ich habe zuletzt aber gemerkt, dass sehr viele von euch das Thema Nachhaltigkeit interessiert, viele aber auch damit überfordert sind. Mich beschäftigt das sehr.

Darum starte ich Sonne & Stahl, den Podcast für alle, die Teil der Lösung sein möchten. Klimakrise und Artensterben: Die Probleme sind bekannt. Darum will ich mich mit schlauen, engagierten Köpfen darauf konzentrieren, pragmatische Lösungen für diese riesigen Probleme zu suchen.

Der neue Podcast wird in Staffeln organisiert sein, damit wir wirklich tief gehen können. Die erste Staffel heißt "Das Auto" und es geht darum, wie wir Mobilität nachhaltig hinbekommen. Die Folgen werden deutlich länger als bei Erklär mir die Welt und sind eher mit "deep dives" vergleichbar. Das wird toll!

Außerdem kommen die Gäste etwa 50/50 aus Österreich und Deutschland. Ich finde diese großen ökologischen Themen sind in keinster Weise sinnvoll national zu lösen und wenn wir in Österreich und Deutschland schon dieselbe (oder eine ähnliche) Sprache sprechen, wieso nicht gleich an alle richten?

Es wird beim neuen Podcast auch Live-Aufnahmen vor Publikum geben (das kommt übrigens auch bei Erklär mir die Welt, mehr dazu ein anderes Mal) und, was ich besonders cool finde, es gibt Exkursionen. Nach der 1. Staffel werde ich mit zwei Wissenschafter:innen und Hörer:innen durch Wien spazieren bzw. Rad fahren um uns anzusehen, was alles besser ginge, wenn die Stadt wollte.

An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei euch bedanken! Dass ihr Erklär mir die Welt unterstützt und an das Projekt glaubt und Episoden weiter empfehlt, hat möglich gemacht, dass jetzt die Ressourcen für eine Mitarbeiterin und dieses neue Projekt da sind. Vielen herzlichen Dank!

Der Trailer von Sonne & Stahl ist bereits veröffentlicht, am Donnerstag kommt die erste Folge online und das Projekt startet dann offiziell. Vielleicht habe ich ja das Interesse des Einen oder der Anderen geweckt. Ich werde euch exklusiv die erste Folge von Sonne & Stahl am Nachmittag in den Podcast-Feed laden, der speziell für euch Unterstützer:innen vorgesehen ist (bzw. ihr bekommt ein Mail und könnt dann einfach draufklicken, wenn ihr es so hören möchtet). 

Was könnt ihr tun, um mich bei meinem neuen Projekt zu unterstützen?

1. Abonniert Sonne & Stahl dort, wo ihr Podcasts hört. Hier ist der Link für Spotify, hier für Apple Podcasts.

2. Gebt dem Podcast dort auch gleich eine 5 Sterne Bewertung und eine kleine Rezension mit Vorschusslorbeeren. Auf Spotify müsst ihr zuerst min. 1 Minute einer Folge gehört haben. 

3. Geht auf Instagram und abonniert dort Sonne & Stahl, wenn ihr ein Konto habt. instagram.com/sonneundstahl_/ 

4. Erzählt euren Freund:innen davon & teilt das Projekt in Sozialen Medien. 

Ich danke euch sehr und bin sehr dankbar, dass ihr mich auf diesem Weg hier begleitet. Drückt mir die Daumen, für das neue Projekt :-) 

Alles Liebe,

Andreas

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.