Folge #4: Ein Besuch bei Fotis Jannidis, Universität Würzburg

Welche neuen Methoden gibt es in der Literaturwissenschaft? Und brauchen wir bald einen Ethik-Kodex? Wir sprechen mit Prof. Fotis Jannidis über KI, Stilometrie und Topic Modeling. Das und mehr in jetzt unserer neuen Podcast Folge.

Liebe Entdecker, 

es ist wieder soweit. Unsere vierte Podcast-Folge ist auf digitale-wissenschaft.de online gegangen:

Jetzt anhören

Fotis Jannidis ist Professor für Computerphilologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Universität Würzburg. Hier baute er den Bachelor- und Masterstudiengang „Digital Humanities“ auf. Jannidis ist einer der DH-Pioniere in Deutschland und Mitherausgeber der historisch-kritischen digitalen Faust-Edition. Wir sprachen mit ihm über neue Methoden, künstliche Intelligenz und die Lust der Literaturwissenschaft auf Informatik.

Jetzt anhören

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …