Zum Hauptinhalt springen

Episode 109: Karl Rudolf Hennig - der Raubmörder vom Wannsee

Einem Mord folgt eine spektakuläre Flucht über die Dächer Berlins, wie sie das Kaiserreich noch nicht gesehen hat. Die Tatsache, dass der Mann den Kriminalbeamten direkt vor der Tür zum Polizeirevier weggelaufen war, sorgt für Heiterkeit und Aufregung. Die Leute meinen, „für so'n kleines Mördchen ist Berlin das rechte Örtchen."

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.