Das Jahr 2022

Mit dem Anlaufen des Jahres und dem Ausbau der Steady-Inhalte zeichnet sich langsam ein klarer Weg ab. Und das bedeutet nur das Beste für die Support-Community!

Release-Rhythmus und Inhalte

Der visuell spektakulärste Teil der exklusiven Arbeit werden auf lange Sicht die Steady-Stories auf der Webseite sein. Immerhin ist dies die einzige Plattform, auf welcher keinerleit Einschränkungen zu erwarten sind. Eins steht auf jeden Fall schon einmal fest: Alle Bilder in den Steady-Stories sind exklusiv nur für die Support-Community zugänglich. Dabei finden sich bisher vor allem Erweiterungen zu regulär veröffentlichten Sets, mit dem Voranschreiten des Steady-Konzeptes werden dann auch Sets dazu kommen, die exklusiv NUR auf unseren Steady-Kanälen veröffentlicht werden!

Instagram bleibt ein Sahnebonbon

Mit den aktuellen Einschränkungen und der Gefahr, jederzeit wieder Bilder aus dem Portfolio nehmen zu müssen, bleibt der private Instagram-Account eine nette Ergänzung zu unseren Inhalten, so lange es möglich ist, oder sich eine angenehmere Alternative findet.

Die Zukunft - Das Update!

Im letzten Beitrag gab es bereits eine Liste mit Dingen, die für dieses Jahr auf der Liste stehen, und was soll Ich sagen, es gibt einige kleine Updates!

· Der Podcast (für die Steady Community früher zu hören) -> Das Konzept reift, die Technik spielt mit und erste kleine Experimente zeigen sich vielversprechend. Vielleicht gewähre ich da mal Einblicke in die frühen Testphasen, aktuell will ich das aber nicht versprechen · Reiseberichte und Blicke hinter die Kulissen unserer Arbeit -> Der nächste große Trip steht an, auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie das Ganze aussehen soll, ein paar kleine Einblicke würde ich schon gerne geben. · Die ersten Versuche im Bereich Akt-Videografie -> Was soll ich sagen: Das erste Material ist gedreht! Und die Vorbereitung für den Schnitt laufen. Bei diesem Projekt kann ich mit Gewissheit sagen, dass es für die Support-Community zuerst verfügbar sein wird!

Es lohnt sich also gespannt zu bleiben! Deshalb verbleibe ich, wie gewohnt mit den allerbesten Grüßen,

Paul, der Fotograf

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.