Hallo und herzlich Willkommen zur zweiwöchentlichen Gruppentherapie. Max trinkt ein Azubier der Feldschlösschen-Brauerei und Nathan eine Yuzuka-Limonade. Und wo wir schon bei Drogen sind: Don't do Brausepulver!

In dieser Folge reden wir über Kurzarbeit und Webserver, die von der Welt abgekoppelt sind. Dafür hat Nathan seinen Raspberry Pi aus der Pi-Hole-Hölle geholt und musste ein paar Tage schmerzlich auf den netzwerkweiten Werbeblocker verzichten. Mittlerweile läuft der aber wieder.

Außerdem berichtet Max von einem Konstrukt, dass sein Gehalt alle paar Jahre an den Markt angepasst wird, natürlich nur nach oben. An dieser Stelle sei noch auf den Reddit-Thread zum Thema Gehalt verwiesen. Ihr redet jetzt auch mal mit euren Chefs, oder?!

Und am Schluss geht es noch kurz um Notizen mit dem iPad.

Wir bedanken uns wie immer für's Zuhören und freuen uns immer über eure Verbesserungsvorschläge, Getränkeempfehlungen, Fragen, Feedback und Bewertungen bei iTunes</a>. Feedback einfach wie immer via Twitter an @codestammtisch oder diskret per Mail an hallo-at-codestammtis.ch. Kommentare könnt ihr uns auch gerne auf unser Band quatschen!

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …