Guten Abend liebe Kanada-Fans,

der letzte Kanada-Vortrag zu Vancouver Island hat unseren Server in die Knie gezwungen. Bei unserem Online-Vortrag zum Thema First Nations lassen wir es  daher etwas entspannter angehen: Am 19.06. um 19 Uhr erwartet Euch ein spannender Kanada-Vortrag in kleinem Kreis bei uns: Reisen mit den First Nations Kanadas | Beatrix Downton zu Gast bei CANADA BACKROADS.

Zum Inhalt des Kanada-Vortrags:

Statt Winnetou Romantik – authentische Begegnungen mit den First Nations in Kanada erleben. Beatrix Downton erzählt über die Geschichte und Kultur der indigenen Bevölkerung und gibt Tipps zur Reiseplanung mit Möglichkeiten, die First Nations in Kanada und ihr Leben kennenzulernen. Und das ist nicht nur auf Reservaten sondern auch in den kanadischen Städten möglich, wo 50% der indigenen Bevölkerung lebt. Der Fokus liegt dabei auf den Westen Kanadas. Und für die Wartezeit bis zur nächsten Reise gibt Tipps für Musik, Buchtitel und Filme.

Über die Referentin Beatrix Downton:

Calgary – das Lächeln eines Kanadiers auf einer Safari in Kenia hatte sie dorthin gelockt. Ihren Abschluss als Diplom-Geographin machte sie noch in Münster, heute arbeitet sie als Übersetzerin und passionierte Reiseleiterin für deutsche und internationale Reisegruppen im Westen Kanadas. Beatrix und ihr kanadischer Mann (ja, es ist immer noch der von der Safari!) haben kürzlich ein Wohnmobil erstanden und freuen sich auf neue Erfahrungen. Ihre Themen: Calgary und der Westen Kanadas, kanadische Literatur und Musik, First Nations, iPhone Fotografie.

Der Kanada-Vortrag findet als geschlossene Veranstaltung in einem gemeinsamen Video-Chat statt. Eine Aufzeichnung oder Live Stream zu YouTube gibt es nicht!

Damit Du den Abend ungetrübt genießen kannst, haben wir Dir einige Tipps & Tricks zur Technik zusammengestellt.

  • Öffne im Google Chrome-Browser folgenden Link:  
https://meet.gib-gab.eu/first-nations

  • Das Passwort lautet: canada
  • Der Raum zum Videochat wird ca. 18:45 Uhr geöffnet.
  • Erlaube den Zugriff auf Kamera und Mikrofon; hinterher ist es immer schwieriger in den Sicherheitseinstellungen diese Funktionen wieder zu aktivieren.
  • Bitte gebe einen Benutzernamen ein (z.B. Vor- und Nachname) ein. Kamera und Mikrofon sind bei Eintritt in den Videochat deaktiviert. Bitte zunächst so lassen, dann haben auch Teilnehmer*innen mit schwachen Internet Ihr Freude. Wir fordern Euch dann aktiv auf z.B. bei einer Frage Eure Kamera und Mikrofon zu aktivieren. Sonst zunächst deaktiviert lassen, danke.
  • Bitte sorge für einen gute Internetverbindung; besser LAN (also Kabel) als WLAN.
  • Bitte Google Chrome-Browser nutzen.
  • Für Smartphone oder Tablet gibt es entsprechende Apps unter https://gib-gab.eu.

Schönes Wochenende

Viele Grüße Oliver von CANADA BACKROADS

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …