Zum Hauptinhalt springen

DEL-Wochenende #1: Das fiel auf

von Christoph Fetzer

Ihr wollt wissen, was am Wochenende in der DEL los war? Wer überzeugt hat, wer nicht? Welche Spieler herausgeragt haben? Und was sonst noch aufgefallen ist? Dann seid Ihr hier richtig. In seiner wöchentlichen DEL-Kolumne bei bisslHockey wirft Christoph Fetzer einen Blick auf alle 15 Teams. 

Ging ja schon mal gut rund. Die Titelfavoriten (ok, nicht von allen, aber mal ehrlich, sie haben einfach die größten Ansprüche und die besten Kader) Berlin, München und Mannheim gewannen zusammen nur einmal. Den besten Start erwischten die Ex-"Kleinen" Straubing und Bremerhaven. Und dann war da ja noch der verrückte Move von Mark French, der in der Overtime den Goalie zog - und sich verzockte. Einiges los. Gämma, gämma. 

Werde Teil der bissl Hockey Fankurve, um den ganzen Artikel zu lesen.

bissl Hockey supporten

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.