Zum Hauptinhalt springen

Datenprodukte mit Akzeptanz schaffen

Evelyn Münster und Kai-Uwe Stahl sprechen über die unterschiedliche Formate von Datenprodukten, das Vorgehen, um Akzeptanz dafür zu schaffen und die Frage nach einer Messbarkeit für Data Literacy.

https://open.spotify.com/episode/7IruibHJwnWb3OKYHWC5aW?si=98188b2df8684ad1

In dieser Folgen lernt ihr:

  • Was ein Datenprodukt ist
  • Welche Ansätze es von Datenprodukten gibt - Exklusiver Schreiner bis IKEA Standard
  • Welches Vorgehen zu besserer Akzeptanz führt
  • Welche Rolle Data Literacy dabei spielt
  • Wie Data Literacy in Unternehmen gemessen werden kann
  • Welche Chancen und Grenzen Data Literacy Tests für Unternehmen haben

Die Folge gibt es natürlich wieder überall, wo es Podcasts gibt und als Video auf unserem YouTube-Kanal!

https://youtu.be/jZM-khcpAPw

Evelyn Münster ist Data Designerin. Mit über 14 Jahren Erfahrung in der Datenvisualisierung in verschiedenen Branchen ist sie heute eine anerkannte Expertin für die Gestaltung von Datenprodukten, die über die Möglichkeiten von Standard-Dashboards hinausgehen. Sie hilft Technologiekunden bei der Entwicklung maßgeschneiderter Apps, die Daten nutzen und visualisieren, um die Entscheidungsfindung und die Navigation in komplexen Systemen zu unterstützen.

Genannt in der heutigen Folge:

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.