Zum Hauptinhalt springen

Templatekatalog

Oliver und Andreas besprechen, wozu ein Templatekatalog gut ist, aus welchen Bestandteilen er sich zusammensetzt und wie man ihn in der konkreten Umsetzung nutzt.

https://open.spotify.com/episode/0VPsZHBx2RpoCnLAN28D2C?si=b185740ee7214b96

In dieser Folge erfährst du:

  • Wieso du im Self Service einen Templatekatalog brauchst
  • Was ein Templatekatalog ist und für welche Tools er derzeit verfügbar ist
  • Weshalb du Templates beim Prototyping nicht direkt im Tool nutzen solltest
  • Wie die flächendeckende Einführung im Self Service funktioniert
  • Wieso du zur Standardisierung den Dashboard Requirement Process brauchst
  • Welche Vorteile die Inhalte des Templatekatalogs bieten und wie die Umsetzung abläuft

>>> kostenloser Self Service Power Workshop - 06.04.2022 - 09-13 Uhr <<<

https://youtu.be/TH_L09SZyGg

Lessons Learned:

  • Du brauchst neben dem Templatekatalog die passende Methodik, Know How etc.
  • Die Nutzung von Templates zahlt auf die Standardisierung im Tool ein
  • Die Frage nach dem Tool sollte nicht zu früh angegangen werden
  • Vorgefertigte Templates erleichtern den Austausch der Datenbasis innerhalb der Tools enorm
  • Durch die Nutzung des Templatekatalogs werden Lücken in der Datenbasis schnell ersichtlich
  • Vorlagen erleichtern die Arbeit für neue oder externe Mitarbeiter:innen
  • Templates helfen dabei, eine realistische Erwartungshaltung im Fachbereich zu schaffen
https://youtu.be/MJexvahVz68

Die komplette Folge gibt es natürlich wieder überall, wo es Podcasts gibt und als Video auf unserem YouTube-Kanal!

https://youtu.be/eYTLptmiBOk

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.