Zum Hauptinhalt springen

Datenbasierter Klimaschutz

Tanja, Jens und Kai beschäftigen sich in dieser Folge damit, wie datenbasierter Klimaschutz langfristigen Mehrwert generiert und wie man Nachhaltigkeit mithilfe von Technik & Digitalisierungsmaßnahmen im Alltag integrieren kann.

https://open.spotify.com/episode/07mKqt6NAVtaqUfQpolyvM?si=58d172cba1ff4950

Das erfährst du in dieser Folge:

  • Heißt Nachhaltigkeit automatisch Klimaschutz?
  • Ist die Motivation für Klimaschutz-Maßnahmen eher ethisch oder nutzenorientiert?
  • Wie können Maßnahmen durch Technik & Digitalisierung dabei helfen, dein Verhalten langfristig zu ändern?
  • Wie weit ist der datenbasierte Klimaschutz und wie wirksam ist er?
  • Wie kannst du Investitionen optimieren und dadurch noch mehr Co2 einsparen?
  • Wie erfasse ich den Erfolg meiner Maßnahmen und was leite ich aus Messergebnissen ab?

Lessons Learned:

  • Es muss nicht jede:r 100 % geben - jeder Beitrag zählt
  • Fokussiere dich auf deine fünf größten Baustellen und gehe diese bewusst an, um am Klimaziel mitzuwirken
  • Nutze automatisierte Unterstützung durch Technik, um deinen Aufwand gering zu halten
  • Bewerte Maßnahmen nach ihrer Wirksamkeit, indem du das Vorher und Nachher misst
  • Spare Zeit durch messen statt berechnen
  • Zwischen Controlling & datenbasiertem Klimaschutz bestehen viele Parallelen
  • Sammle nicht nur Daten, sondern erzeuge einen Impact
https://youtu.be/ZHXkQ0TwSx4

Die komplette Folge gibt es natürlich wieder überall, wo es Podcasts gibt und als Video auf unserem YouTube-Kanal!

https://youtu.be/ode-icKD2so

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.