Unterfränkische Kulturtage in Aschaffenburg – Kunst, Kultur, Klima

Lesedauer 3 Minuten

Der Bezirk Unterfranken richtet jährlich gemeinsam mit einem  Landkreis und einer Kommune die Unterfränkischen Kulturtage aus.  Zugleich mit den Aschaffenburger Kulturtagen – vom 30. Juni bis 10. Juli  – finden in diesem Jahr auch die Unterfränkischen Kulturtage in  Aschaffenburg statt. Die unter dem Motto  kunst <kultur> klima stehenden Kulturtage haben das Ziel, sich in unterschiedlichsten  Formaten mit dem Thema Klima im Hinblick auf eine ökologische und  gesellschaftliche Entwicklungen auseinander zu setzen.

Unterfränkische Kulturtage in Aschaffenburg - Kunst, Kultur, Klima 

Inhalt

Unterfränkischen Kulturtage in Aschaffenburg

Musikalisch eröffnet werden die Unterfränkischen Kulturtage in Aschaffenburg am Donnerstag, 30. Juni von der Brass-Band „Mnozil Brass“ im Schlosshof.

Mnozil BrassMnozil Brass [nɔtsɪl bras] ist ein  österreichisches Blechbläserensemble. Das Repertoire des Bläserseptetts  umfasst typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik bis hin zu Oper  und Operette. Ihre Auftritte werden durch komödiantische Einlagen sowie  durch Gesangsdarbietungen im Stile eines Musik-Kabaretts ergänzt.

Am 2. und 3. Juli findet im Schlosshof erstmals, im Rahmen der  Kulturtage,  das Carillonfest als weiteres Highlight statt. Mit seinem  bunten Programm aus Konzerten, Handwerkermarkt und Glockenspiel, ist das  Carillonfest eine der beliebtesten Veranstaltungen im Großraum  Aschaffenburg und dem Bachgau.

Tag der Franken in Aschaffenburg

Der Sonntag, 3. Juli startet mit dem Tag der Franken in Aschaffenburg. Beginnen wird der Tag mit einem ökumenischen  Gottesdienst und einem Festakt im Schlosshof. Anschließend zieht ein  Festumzug durch die Stadt. Es gibt ein umfangreiches Bühnenprogramm im  Schlosshof, auf dem Karlsplatz, im Alten Forstamt, im Schönborner Hof,  im Park Schöntal und am Main-Ufer.

Der Zukunftsmarkt findet ebenfalls  auf dem Schlossplatz statt. Eine  Infomeile gibt es in der Herstallstraße sowie kulinarische Angebote und  Umweltpädagogik auf dem Theaterplatz. Außerdem findet die Verleihung des  Agenda21-Preises der Stadt Aschaffenburg auf dem Theaterplatz statt. Ein Großteil der Bühnenprogramme wird  von Musikschülerinnen und -Schüler des Unterfränkische Musikschulfestival gestaltet.

Kinderkulturtag im Nilkheimer Park

Zeitgleich mit dem Tag der Franken findet der Kinder-Kultur-Tag im Park Nilkheim am 03.Juli statt.

Hille Blum Jukuz AschaffenburgDer Kinder-Kultur-Tag ist  Aschaffenburgs größtes Fest für Kinder. Denn an diesem Tag sind sie die  Hauptpersonen und stehen im Mittelpunkt aller Angebote. Auf zwei Bühnen  wechseln sich Musik, Theater und andere Darbietungen ab, im  Kreativ-Bereich wird gebastelt was das Zeug hält, der Spiele-Bereich  lädt zum Ausprobieren, Hüpfen, Toben und Herumwuseln ein und auch die  vielen Infostände richten sich neben den reinen Informationen für Eltern  meist mit liebevoll gestaltete Mitmachangeboten an die Kinder. Und das  macht den großen Unterschied aus: Hier wird nicht „auch“ was für Kinder  getan, sondern ganz klar “nur” für die Kinder. Dass damit auch Eltern,  Großeltern und andere Erwachsenen Spaß haben, ist sehr schön, aber  vielleicht ein bisschen eher ein Nebeneffekt. Die Kinder stehen im  Mittelpunkt.

Das Kinder-Kulturtag Bastelbach des Jukuz Aschaffenburg

Museumsnacht und Parktag

Aschaffenburgs Museen öffnen in der Museumsnacht am Samstag, 9. Juli, den nächtlichen  Besuchern. Mit dem Parktag im Schönbusch wird am Sonntag, 10. Juli, der  würdige Abschluss der Unterfränkischen Kulturtage in Aschaffenburg  gefeiert. Die zahlreichen Einzelveranstaltungen wie  Ausstellungen, Konzerte, Kleinkunst und Kabarett, Open-Air-Kino,  Vorträge, Workshops, Feste und noch vielem mehr, bieten tiefen und  umfangreichen Einblicke in die regionale Kulturszene.

Terminservice

Noch stehen nicht alle Termine mit den einzelnen Uhrzeiten fest. Wir haben für unsere Leser einen Terminservice eingerichtet, der laufend ergänzt wird. Es lohnt sich immer wieder vorbeizuschauen.

Deine Meinung ist uns wichtig!

Endlich wieder feiern, auf welche Feste und Veranstaltungen freust du dich dieses Jahr? Schreibe uns bitte deine Erfahrung in die Kommentare. Hat dir der Artikel gefallen? Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat, Kirche oder Konzernen an. Hilf' uns dabei, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern; mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag. Du findest rechts einen Spendenbutton. Wenn du mit einem Mobilgerät hier bist, scrolle einfach weiter nach unten.

Weitere Artikel über den Bachgau findest du hier

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.