Alle Beiträge

Astrologische Plauderei Nr. 3

Astrologische Techniken - z.B. zur Frage der Übertragbarkeit des Talpunkts aus der Huberschule (API - IFAP) in das Placidussystem. Wenn Sie unsere Arbeit „Aus der astrologischen Werkstatt von Dr. Schubert – Weller vom Bodensee“ in dem neuen Kanal „Astrotalk“ mit zusätzlichen Filmen von Volker H. Schendel schätzen und wie wir eine komplexe und differenzierte Auseinandersetzung mit der Astrologie bzw. der archetypischen Kosmologie für wichtig erachten, würden wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Arbeit freuen.

Einstieg in die astrologischen Techniken - zur Frage der Übertragbarkeit des Talpunkts aus der Huberschule (API - IFAP) - https://astrologie.vonabisw.de/beat-kofmehl in das Placidussystem

Zu Dr. Christoph Schubert Weller – Zitat aus Astrowiki vom Astrodienst in Zürich – https://www.astro.com/astrowiki/de/Christoph_Schubert-Weller

„Seit 1992 ist Schubert-Weller selbständig als astrologischer Berater tätig. Er absolvierte zusätzlich Ausbildungen in der Rückführungspraxis, in Analytischer Traumarbeit, in Heilkundlicher Psychotherapie und in der Hospizarbeit. Seit 1984 ist er Mitglied des Deutschen Astrologenverbands (DAV), seit 1995 dort Geprüfter Astrologe; er war von 1997 bis 2001 Geschäftsführer der Prüfungskommission des DAV, ab 2004 Mitglied im Vorstand, sowie von Herbst 2005 bis Oktober 2011 Erster Vorsitzender des DAV. – Er schreibt Aufsätze, verfasste mehrere Fachbücher, und ist zum Thema Astrologie auch in Radiosendungen präsent.“

s.a. https://horoskopdeutung.vonabisw.de/dr-christoph-schubert-weller und https://horoskopdeutung.vonabisw.de/dr-christoph-schubert-weller-2

Hier seine Bücher bei Astronova – https://www.astronova.de/?manufacturers_id=150

Mit den Astrologischen Beiträgen stellt Dr. Christoph Schubert – Weller professionelle Astrologie im Internet zur Verfügung. – Diese werden durch Beiträge von Volker H. Schendel ergänzt.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …