Bodyscan - Reise durch deinen Körper

Kennst du die Weisheit deines Körpers?

Weißt du eigentlich, in welch einem Wunderwerk du lebst? Abermillionen Prozesse gehen permanent in unserem Körper vor sich, die wir nur bedingt beeinflussen können - durch Nahrung etwa, Bewegung, aber auch durch unsere Gefühle.

Unser Körper ist der erste Anzeiger, wenn es irgendwo hakt, wenn wir belastet sind, aber auch, wenn wir uns freuen, erfüllt und glücklich sind.

Kannst du die Sprache deines Körpers hören? Kannst du sie auch verstehen? Und richtest du dich nach dem, was dein Körper dir sagt? Oder glaubst du, du bist mit deinem Verstand schlauer?

Mit dieser kurzen, von Tara Brach inspiriert, Meditation lade ich dich dazu ein, deinen Körper einmal von oben bis unten zu scannen. Vom Gesicht angefangen, wanderst du mit deiner Aufmerksamkeit einmal zu allen Körperteilen, nimmst sie wahr, nimmst an, was du dort wahrnimmst.

Je öfter du diese Form der Meditation machst, umso besser lernst du deinen Körper zu spüren und ihn wahrzunehmen.

Lass dich auf ein spannendes Abenteuer ein.

Falls du glaubst, du könntest das nicht mit der Meditation ...

... weil du deine Gedanken nicht abstellen kannst, lass dir gesagt sein: Darum geht es nicht. Es geht nur darum, den Gedanken nicht anzuhaften.

Gedanken werden unzweifelhaft kommen. Wenn du das merkst, lässt du den Gedanken ziehen und konzentrierst dich wieder auf das Körperteil, von dem aus du abgeschweift bist. Es ist völlig normal, dass du abgelenkt wirst. Kehre einfach jedes Mal mit deiner Aufmerksamkeit zu deinem Körper zurück und genieße das Wohlgefühl, dass dein Körper dir im Gegenzug schenkt, weil er deine ungeteilte Aufmerksamkeit hat.

Entspanntes Sitzen wünscht dir Andrea vom Atelier am Rain

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.