Zum Hauptinhalt springen

Ink Ribbon Radio

Benny & Björn auf einer wohligen Reise des Schreckens durch das beste Genre der Videospiel-Landschafft, Horror!
von Benjamin Horlitz & Björn Balg

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 120 Mitglieder Ink Ribbon Radio Premium mit 619 € im Monat

Aktuelles Ziel

77% von 800 € im Monat erreicht
Wir machen einen Livestream mit Kamera, Leid und Tränen denn wir spielen das berühmt berüchtigte Aliens Colonial Marines! Es wird Furchtbar für uns und ein großer Spaß für euch.

Willkommen im Saveroom!

Wer es hierher geschafft hat, versteht unsere fast grenzenlose Leidenschaft für Horrorspiele & Podcasts. Um auch die letzten Ketten zu sprengen und Ink Ribbon Radio komplett zu entfesseln, rufen wir diese Steady-Kampagne ins Leben!

Wir möchten Ink Ribbon Radio nicht nur zu einem der spannendsten Horrorspiel-Podcasts machen, sondern das ganze Projekt noch viel größer denken, Inhalte in anderen Medien als nur Podcast anbieten, mit spannenden Menschen zusammenarbeiten und vor allem, diese gegen Bezahlung auch für uns arbeiten lassen.

Was euch hier erwartet, sind unter anderem exklusive Podcast, in welchen wir beispielsweise über Filme und Spiele sprechen, die konzeptionell vielleicht nicht in den normalen Feed passen würden. Dazu gesellen sich ,aufwändig, als Hörspiel produzierte Pen & Paper Formate, Buch-/ und Manga-Besprechungen, Interviews und Vertiefungen ins einzelne Spiele und Metathemen.

Steady soll für uns ein Spielplatz experimenteller Ideen werden, die Möglichkeit bieten uns thematisch noch weiter zu öffnen und gleichzeitig auch ein sicherer Hafen sein, der dem Projekt die nötige finanzielle Stabilität gibt.

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam noch hunderte weitere (metaphorische) Farbbänder einzulegen und bedanken uns schon einmal für das Interesse.

Und jetzt rein mit euch in den Saveroom. Gönnt euch eine Verschnaufpause mit geilem Content!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Benny & Björn