Zum Hauptinhalt springen

Interessenvertretung

Seit ca. einem halben Jahr im Amt und Vorsitzender des Gremiums - und Kim ist unzufrieden. Die Freigestellten arbeiten effektiv. Aber wie kann er die anderen, die gewählten und nicht freigestellten Mitglieder der Interessenvertretung motivieren, sich zu engagieren?

00:00 - 00:56 Intro

00:56 - 01:34Begrüßung

01:34- 04:17Kims Situation

04:17- 06:25Ressourcen und Potenzial

06:25- 13:13 Motivation und Balance

13:13  - 18:02 Kims Rolle im Amt

18:02 - 22:34 Kims Rolle im Kulturwandel

22:34- 26:38 Eine Frage der Haltung

26:38- 28:47 Abschlussrunde und Abschied

28:47- 29:20Outro

Literatur und weitere Information

Kategorischer Imperativ

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorischer_Imperativ

Freistellung

https://www.bund-verlag.de/betriebsrat/betriebsratsarbeit/basiswissen/freistellung

https://verdi-bub.de/wissen/praxistipps/freistellung-von-betriebsratsmitgliedern-arbeitsbefreiung-von-fall-zu-fall

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.