Zum Hauptinhalt springen

I 005: Beckenbodentraining mit Schulkindern

Wie kann Beckenbodentraining mit Schulkindern aussehen und auf was kannst du achten.

In dieser dreiteiligen Serie bekommst du einen kleinen Einblick wie das aussehen kann.

Sie ist im Rahmen der Weltkontinenzwoche 2023 entstanden.

Was ist der Beckenboden? - Teil 1

Damit dein Kind seinen Beckenboden bewusst anspannen und lockerlassen kann muss es wissen wo diese Muskelgruppe ist. In diesem Video erkläre ich es so ähnlich, wie wenn Kinder bei mir in der Physiotherapie sind oder beim Online Gespräch.

https://youtu.be/dKJWOV4WaaY (Ă–ffnet in neuem Fenster)

Beim Stuhlgang schieben statt pressen - Teil 2

Verstopfung ist eine der Hauptursachen für Inkontinenz bei Kindern. Damit der Stuhlgang gut aus dem Darm gleiten kann, empfehle ich deinem Kind ein "schieben" statt pressen. Wie das genau gehen soll und dein Kind lernen kann erfährst du in diesem Beitrag.

https://youtu.be/_vBvC-zLKWg (Ă–ffnet in neuem Fenster)

Kindgerecht und alltagstauglich trainieren - Teil 3

Training ist fĂĽr die meisten von uns langweilig oder mĂĽhsam. Vor allem bei Kindern, darf das Ăśben SpaĂź machen, sonst wird es nicht lange gemacht oder mit Widerstand statt mit Freude.

In diesem Video erhältst du 3 Anregungen wie die tiefe Hocke und der Bärenstand ins Spiel eingebaut werden können und warum sie so wichtig sind.

https://youtu.be/t_Idmm_N5TA (Ă–ffnet in neuem Fenster)

Weitere Übungen und Tipps aus dem 28 Tage Fahrplan erhältst du über eine Vorschau in dieser E-Mail Serie. Melde dich über diesen Link um €0 mit deiner E-Mail Adresse an. (Öffnet in neuem Fenster)

Kategorie Tipps, Beiträge & Infos

0 Kommentare

Möchtest du den ersten Kommentar schreiben?
Werde Mitglied von 28 Tage Fahrplan đź‘–Endlich sauber und trockenđźš˝ und starte die Unterhaltung.
Mitglied werden