Werde ein Teil, der Schweif hinter uns

28 Personen verlassen ihr 1903 gebautes Segelschiff STAHLRATTE & errichten ein Selbstversorger-Paradies mit Sinnes-Schule auf LA GOMERA
por Spirebo on Tour

Escolha a sua subscrição

Até agora 36 membros apoiam STAHLRATTE goes LANDRATTE com 162 € por mês

DAMIT DAS MÖGLICHE ENTSTEHT, MUSS IMMER WIEDER DAS UNMÖGLICHE VERSUCHT WERDEN. Hermann Hesse

Wenn du dich hier bei Steady anmeldest, bekommst du unser (B)Log-Buch direkt nach Hause geschickt und kannst in den Archiven schmökern wie du möchtest! 

Stahlratten-Tage. Hoher Wellengang mit einer Crew, die noch grasgrün hinter den Ohren war!

Da unser Tagebuch mit Herz auch sehr persönlich sein kann schützen die 4,50 € / Monat unsere Privatsphäre, und lässt nur die Personen teilhaben, die mit dabei sein möchten.

Unsere Patchwork-Familie auf dem eigenen Kartoffel-Acker noch in unserem Dörfchen Odrintsi, Bulgarien

Über uns Spirebos:

Wir sind eine Gemeinschaft die sich als Patchwork-Familie 2006 zusammen getan hat. Seitdem haben wir 

1 Jahr im Schwarzwald gelebt

8 Jahre in Togo, Westafrika

6 Jahre in Odrintsi, Bulgarien und

1 Jahr waren wir mit dem 1903 gebauten Segelschiff STAHLRATTE auf dem Atlantik unterwegs.

Seit 2022 sind wir auf der kanarischen Insel LA GOMERA dabei, ein neues Selbstversorger-Paradies aufzubauen und eine Schule aufzubauen, die jeder besuchen kann der seine 7 Sinne schulen und ausbauen möchte! 

Mit einer undogmatischen Philosophie als Basis versuchen wir so frei und selbst bestimmt zu leben wie es uns möglich ist. Autark zu leben und uns selbst zu versorgen ist uns sehr wichtig (wenn ihr möchtet schaut mal hier). 

Neuer Ort - neue Aufgabe! Hier auf La Gomera direkt am größten Lorbeerwald unserer Erde fangen wir wieder von vorne an.

Warum das (B)Log-Buch abonnieren? 

Das bringen wir dir mit unseren Posts nach Hause:

- Lustige Geschichten, Anekdoten und die wahrhaftige Lebensweise von 28 Menschen, die in der Enge eines alten Segelschiffes, eines gemieteten Häuschens und Zelten zusammen leben.

- Aktuelle Fortschritte und Informationen über unsere Meridian Expedition und warum sie uns antreibt als totale Landratten auf dem Meer zu leben - und es auch wieder zu verlassen obwohl wir gerade erst angefangen haben!

- Da es ein persönliches Tagebuch ist berichten wir auch über das alltägliche Chaos was eintritt, wenn verschiedenste Typen Mensch auf engstem Rauf tagtäglich aufeinander treffen. Was jeden von uns bewegt, vorantreibt und uns als Gemeinschaft zusammen halten lässt!

- Fragt uns! Gute 12 Jahre haben wir als Selbstversorger gelebt – und unglaublich viel Erfahrung gesammelt. Ihr habt Interesse daran? Wir berichten gerne!

Seid mit dabei - Wir nehmen euch gerne mit auf unsere Reise!

Mit eurer Mitgliedschaft unterstützt ihr den Aufbau & Erhalt eines Selbstversorger-Dörfchens und Naturschutz-Paradieses auf La Gomera.

Von unserem zukünftigen Wohnort aus kann man sogar den Teide sehen, den höchsten Berg Spaniens

Schaut mal in den Posts:

Die Artikel HERZLICH WILLKOMMEN - WÜHLMÄUSE AUF WANDERSCHAFT und WIR KÖNNEN AUCH COMIC sind offene Posts für euch zum einlesen & prüfen - ob`s euch interessiert & ihr dabei sein möchtet :-)

Unsere jetzige 120 (!) Jahre alte Lady hat uns weit gebracht und wir sind ihr dankbar dafür :)

Últimas publicações