Gastroenterologie:

Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist eine der zwei wichtigsten chronisch-enzündlichen Darmerkrankungen und kennzeichnet sich durch den kontinuierlichen Befall der Darmschleimhaut von aboral nach oral.

Inhaltsverzeichnis:

00:00 Intro

00:13 Bericht einer Patientin

00:24 Einleitung

01:20 Epidemiologie

01:39 Ätiologie

02:15 Pathophysiologie

03:30 Symptome/Klinik

05:00 Zusammenfassung

05:55 Diagnostik

11:08 Pathologie

12:53 Zusammenfassung

14:18 Differentialdiagnosen

15:17 Therapie

19:55 Komplikation

20:26 Zusammenfassung

21:49 IMPP Schlüsselfakten

Keywords: Colitis ulcerosa, CED, chronisch-entzündliche Darmerkrankung, Mesalazin, Diarrhö, Aminosalicylaten, Morbus Crohn, Primär sklerosierende Cholangitis, Extraintestinale Manifestationen, pANCA, Fahrradschlauchaspekt, Ileokoloskopie, Restaurative Proktokolektomie, Toxisches Megakolon

Comments are available for members only. Join the conversation …