Zum Hauptinhalt springen

Akne Kid Joe

In dieser Folge spreche ich mit Sarah und Matti von der Nürnberger Band Akne Kid Joe (Öffnet in neuem Fenster).

Wie ist es im Jahr 2016 eine Punkband zu gründen? Wie ist es überhaupt in einer Band zu sein?

Was macht mehr Spaß: Livekonzerte oder Steuererklärung?

Warum spielte bei Gründung von Akne Kid Joe jede:r ausgerechnet das Instrument, welches er/sie zuvor nicht beherrschte?

Diese und viele weitere Fragen haben wir geklärt.

Außerdem sprachen wir über das neue Akne-Kid-Joe-Album “4 von 5” und auch über ihre alten Hits wie zum Beispiel “Sarah (Frau, auch in ner Band)”, “What AfD thinks we do…”. “RiP/RaR” und viele mehr.

Ich freu mich, euch diese super Band nahebringen zu dürfen und wünsche euch viel Spaß mit unserem ausführlichen Gespräch.

Die angesprochenen Musiktitel findet ihr in der Klub-Reflektor-Streaming-Playlist (Öffnet in neuem Fenster)

Hier (Öffnet in neuem Fenster) könnt ihr euch den Song ”totsaufen”on der Band M.A.F. anhören.

Hier (Öffnet in neuem Fenster) könnt ihr Euch den Trailer zum Film “The Allins anschauen.

Hier (Öffnet in neuem Fenster) findet ihr die Tourdaten von Akne Kid Joe.

Und hier findet ihr mich bei Instagram (Öffnet in neuem Fenster)

Viel Spaß beim Hören und Danke für Eure Unterstützung!

Euer Jan

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen (Öffnet in neuem Fenster)

1 Kommentar

Möchtest du die Kommentare sehen?
Werde Mitglied von Klub Reflektor und diskutiere mit.
Mitglied werden