Werde Mitglied bei Lisa Christ

Podcasts, Spoken Word, Texte und Satire von und mit Lisa Christ

11 members support with a monthly amount of Fr. 134 so far.
11 members support with a monthly amount of Fr. 134 so far.

Next goal

 
Fr. 134 reached
out of
Fr. 200 per month
Mit 200 Franken kann ich schon fast zu 2/3 meine Krankenkassenprämie bezahlen!

Ich bin Bühnenpoetin, Slam Poetin, Veranstalterin & Moderatorin, Kabarettistin und Autorin. Auch mich betreffen die aktuellen Massnahmen und deswegen biete ich hier einige Pakete an, mit denen ihr mich, falls ihr das möchtet, finanziell unterstützen könnt.

Hier vorab ein kleiner Überblick darüber, was ich alles so treibe:

Slam Poetry

Mit 16 stand ich zum ersten Mal auf einer Bühne und habe mich in Poetry Slam verliebt. Das hat nicht mehr aufgehört und bis heute konnte ich an sehr, sehr vielen Slams teilnehmen und ein paar davon auch gewinnen. Momentan trete ich nicht mehr allzu oft an regulären Slams auf, weil ich den Platz gerne denen überlassen möchte, die sich ausprobieren wollen. Den ein oder anderen Auftritt an speziellen Slams lass ich mir aber nicht nehmen. Zudem organisiere und moderiere ich einmal im Monat (wenn nicht gerade Veranstaltungsverbot herrscht) mit Marguerite Meyer zusammen den Capital Slam im Rössli in Bern, einmal im Jahr den Poetry Slam in Wollerau und so manch andere einmalige oder unregelmässige Veranstaltung.

Slam Alphas

Die Slam Alphas sind ein Verein, der sich für die Förderung von Frauen* und Mädchen* in der Poetry-Slam-Szene einsetzt. Ich bin seit einigen Jahren dort im Vorstand und kümmere mich um die Redaktion des Blogs, auf dem zweimal im Monat ein Beitrag einer weiblichen Person erscheint, die mit der Slam-Szene vernetzt ist oder ihr angehört. Ihr könnt unsere Arbeit hier sehen.

Satirische Museumsführungen

Im Rahmen von einigen Kunstausstellungen durfte ich in den vergangenen Jahren satirische Museumsführungen machen. Das habe ich zum ersten Mal im Rahmen der Oltner Kabarett Tage im Kunstmuseum in Olten getan und dort dann weitere zwei Mal in Ausstellungen über Adolf Dietrich, in der Jahresausstellung, wie auch in einer virtuellen Führung während einer GV der Kunstfreunde. Momentan findet im Zentrum Paul Klee eine Retrospektive von und mit Lee Krasner statt, zu der ich ebenfalls eine Führung schreiben durfte. Die Live-Termine wurden leider abgesagt, doch wir arbeiten an einer möglichen digitalen Führung.

Soloprogramm

Seit April 2019 bin ich mit meinem ersten abendfüllenden Programm "Ich brauche neue Schuhe" auf den Kleintheater-Bühnen dieses Landes unterwegs. Darin geht es um's Älter werden, das Leben an sich, die Rolle der Frau und um ein Bild. Auch diese Vorführungen sind momentan nicht möglich – aber es gibt bereits ein paar Termine im Herbst und viele Daten werden verschoben. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr da mal vorbei kommt.

Buch

Im April 2018 ist meine Textsammlung "Im Wilden Fruchtfleisch der Orange" erschienen. Darin sind  verschiedenste Slam-Texte versammelt, die sich in den elf davor liegenden Jahren angesammelt haben und ein paar wenige, die den Weg auf die Bühne nie richtig gefunden haben. Weil sie mir aber trotzdem wichtig sind, haben auch sie einen Platz bekommen. Das Ganze ist mit wunderbaren Illustrationen von Antonia Vögeli ergänzt. Wer ein solches Buch haben möchte, kann mich kontaktieren, ich signiere und verschicke sie gern auch mit persönlicher Widmung.

Podcast Faust & Kupfer

Zusammen mit Miriam Suter produziere ich den feministischen Podcast "Faust & Kupfer". Er erscheint einmal im Monat und wir sprechen darin über Themen, die uns, zwei aktiven Feministinnen und Frauen in der Kultur- und Journalismus-Szene in unserem Alltag begegnen und uns interessieren, wütend machen oder wir spannend finden. Er wird jeweils Montags auf Kanal K ausgestrahlt und ist auf Spotify und iTunes verfügbar.

Radio

Beim Radio SRF1 darf ich seit 2019 mein Unwesen treiben. Und zwar bei der "Zytlupe", einem satirischen Wochenrückblick, bei dem aktuelle Ereignisse unter die Lupe genommen werden. Auf SRF2 gibt es mich, zusammen mit Johannes Hug, in der  Sendung "Das Letzte Wort" zu hören.

Fernsehen

Im Sommer 2019 durfte ich zum ersten Mal eine Late Night Show im Schweizer Fernsehen moderieren: Die Comedy Talent Show. Diese wird (fingers crossed) diesen Sommer fortgesetzt. Daneben hatte ich ein paar Kurzauftritte bei Late Update und einen bei Deville Late Night.

Please choose a plan

Plan 1 out of 5: Podcast
Fr. 6 per month
billed monthly

Du erhältst exklusiven Zugang zu jeder brandneuen Folge "Faust & Kupfer" – und das schon am Freitag bevor der Podcast am Montag gesendet wird!

Plan 2 out of 5: Post
Fr. 8 per month
billed monthly

Zugang zu neuen Folgen "Faust & Kupfer" & einmal im Jahr eine handgeschriebene Postkarte mit kurzem Text, Widmung und Stickern.

Plan 3 out of 5: Mehr Post!
Fr. 10 per month
billed monthly

Zugang zu neuen Folgen "Faust & Kupfer" & zweimal im Jahr eine handgeschriebene Postkarte mit kurzem Text, Widmung und Stickern.

Plan 4 out of 5: Buch
Fr. 30 per month
billed monthly

Zugang zur neuen Podcast-Folge, zwei handgeschriebene Postkarten im Jahr & ein signiertes Buch inkl. Stickern per Post zu Dir nach Hause.

Plan 5 out of 5: Auftritt
Fr. 100 per month
billed monthly

Ein Auftritt für dich und deine Freunde oder für dich allein – ganz nach deinen Wünschen. Einmal im Jahr.

Plan 1 out of 5: Podcast
Fr. 6 per month
billed monthly

Du erhältst exklusiven Zugang zu jeder brandneuen Folge "Faust & Kupfer" – und das schon am Freitag bevor der Podcast am Montag gesendet wird!

Plan 2 out of 5: Post
Fr. 8 per month
billed monthly

Zugang zu neuen Folgen "Faust & Kupfer" & einmal im Jahr eine handgeschriebene Postkarte mit kurzem Text, Widmung und Stickern.

Plan 3 out of 5: Mehr Post!
Fr. 10 per month
billed monthly

Zugang zu neuen Folgen "Faust & Kupfer" & zweimal im Jahr eine handgeschriebene Postkarte mit kurzem Text, Widmung und Stickern.

Plan 4 out of 5: Buch
Fr. 30 per month
billed monthly

Zugang zur neuen Podcast-Folge, zwei handgeschriebene Postkarten im Jahr & ein signiertes Buch inkl. Stickern per Post zu Dir nach Hause.

Plan 5 out of 5: Auftritt
Fr. 100 per month
billed monthly

Ein Auftritt für dich und deine Freunde oder für dich allein – ganz nach deinen Wünschen. Einmal im Jahr.