Skip to main content

Scream – Schrei!

Wes Craven, USA, 1994, Blu-ray (01:51:01) - Wir sehen uns Wes Cravens – nach „Nightmare – Mörderische Träume“ zweiten – gelungenen Versuch, das 1996 erneut ausgelaugte Genre des Teenie-Slashers neu zu beleben an. Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson erkannten, dass die ausgetretenen Pfade nicht mehr funktionierten und gingen den Weg in den Metahorrorfilm (den Craven bereits zuvor mit „New Nightmare“ geübt hatte). Wir besprechen dabei die Meta-Aspekte, die Stärken des Drehbuchs, das bis auf ein paar Kleinigkeiten auch heute noch clever ist, aber auch Kamera. Story und Synchro. Zwei weit...

„Was ist dein Lieblingshorrorfilm?“ Die Antwort auf diese Frage lautet seit 1996 nicht selten „Scream“, weshalb wir uns den ersten Teil der Reihe ansehen. Schaltet exklusive Folgen frei: https://steadyhq.com/iwenttofilms/ << Affiliate >> Den Film gibt es hier: https://tidd.ly/3y674Tq In der kommenden Ausgabe besprechen wir "Freeze - Alptraum Nachtwache": https://tidd.ly/3TD3d8A Hinweis: Die Affiliate-Links entsprechen nicht automatisch der Version, die wir im Podcast besprechen.

Only members who have access to this post can read and write comments.