5. Newsletter

Hallo Du Wunder,

ich bin wieder geflasht diese Newsletter, verführen mich dazu wieder in den rhythmus von zeit zu rutschen. Mehr dazu weiter unten.

Auf jeden fall mag ich dir noch sagen dass ich diesen Monat einfach kaum etwas für “euch” geschrieben oder gesprochen haben.

Ich hab mit uns zu tun gehabt ;) was alles passiert ist erfahrt ihr weiter unten.

Mit Liebe und Licht an dich du Wunder Mensch <3

Anni

💓Jurten und Bus  Leben

Jetzt gerade regnet es sacht auf unser neues Heim in unserer Homebase. Unsere Jurte ist nun 50 qm groß und hat sogar einzelne Zimmer, naja fast. Tobi gibt sein bestes und lässt seine Gabe voll einfließen. Er baut uns ein Haus mit bad und Küche. Ja. wenn ihr uns kennt fragt es in euch: Häää und was ist mit Jupiter?

Ja wie es scheint wird Jupiter weiter ziehen. Und anderen eine Traumzeit schenken <3.

Doch dass leben ist ja ein Spiel und noch ist Jupiter in unserem besitz. Wer weiß was sich da noch ergibt.

Die Jurte ist unfassbar Wundertraum Schön…. Ich liebe ihre Ausstrahlung und ihre energie. Der himmel ist direkt in ihr den durch die Kuppel wird sie teil des Universums. Der Blick wird immer gen Himmel gezogen wenn man sich auf den Boden legt.

Auch die begegnungen sind behütet es ist quasie wie ein Schutzraum, voller libe licht und leichtigkeit.

Ich bin endlos dankbar dass ich wirklich so leben darf. EInfach so.

Wow.

💓Innere Reise

Im Inneren ist schon wieder ein Quanten sprung passiert hab ich schon mal davon gesprochen?

Wir sind ja hier auf der Erde um erfahrungen als Mensch zu machen um die gegensätzlichkeiten kennen zu lernen: Wo Licht ist ist auch Schatten - zumindest auf dieser erde und in der Ich - Identität.

Doch Wenn dir klar ist dass du nicht Körper, noch deine Persönlichkeit, noch dein Verstand bist - sondern eben genau dass was diese drei wahrnehmen kann dann weist du dass du unsterblich bist dass du alles erschaffst in dem du dich befindest. du bist die kreation deines Schicksals selbst.

Und Ich habe Dank meiner Wegbegleiterin Bea - das tool kennengelernt den Verstand zu taufen und ihm einen Namen zu geben. Und dass Schafft eine Unheimliche Kraft den dadurch kannst du in jeder situation Wahrnehmen bin dass gerade Ich oder - Der Verstand.

Und in letzter Zeit gelingt mir dieses Wahrnehmen und dass begleiten meines Verstandes, der immer das beste für mich will, immer besser.

Versuche es gerne selbst. Es macht nicht nur mehr Klarheit es sorgt auch für amüsante momente in der Familie, wenn der Verstand einem mal wieder Geschichten erzählt und man dazu abstand nehmen kann.

Ansonsten habe ich wieder einmal mehr die variable Zeit wahrgenommen, dieses gefühl des hetzenden aus dem moment ziehendem Kopf der einem von Gestern, morgen und badl erzählt. Puhhh

Meine Freundin mag sehr gerne die Wetter app und mit Tobi zusammen sind sie ein TEAM in prognosen zu diesem Thema. Ich selbst habe abstand genommen Nachrichten und Co sind für mich stressoren. Bald gibt es Regen! UND? Denn gibt es dann halt. Und klar jetzt könnte ich dann noch schnell die Wäsche raus stellen doch habe ich jetzt Lust dazu?

Also bleibe ich in meiner Blase des SEINS und übe das Wahrnehmen und das lieben des Moments.

💓 Blog Beitrag News (Die Beiträge mit * sind nur für unsere Unterstützer!)

Folgende Beiträge sind seit dem letzten Newsletter erschienen:

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …