Join the vulvalution!

Viva La Vulva ist die österreichische Community für Freiheit, Selbstbestimmung und Pussy Positivity.
von Sofia Surma

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 2 Mitglieder Viva La Vulva mit 8 € im Monat

Aktuelles Ziel

2% von 500 € im Monat erreicht
Support your local vulva gang!

Jung, Feministisch und Freiheitsliebend – Welcome Home Sister!

Viva La Vulva ist das österreichische Forum von und für junge Feministinnen*. Wir verstehen uns als Community für feministische Themen, Freiheit, Selbstbestimmung und Lust. 

Wir leben Feminismus aufklärerisch, künstlerisch, politisch – und nicht zuletzt leidenschaftlich.

Unsere Vision ist eine gleichberechtigte und gleichgestellte Gesellschaft, in der Menschen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und Herkunft, frei von Diskriminierung leben können.

Viva La Vulva wird aktuell ausschließlich durch private Spenden finanziert. Wir brauchen deshalb deine Unterstützung, um die Enttabuisierung der Vulva und der weiblichen* Sexualität weiter vorantreiben zu können. 

Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Beitrag!

FAQ

Wer steckt hinter Viva La Vulva?

Wir, Sofia, Ana, Svetlana, Marie, Laura, Sophie und Vici, sind sieben twenty-somethings, die eine Leidenschaft für Feminismus eint. Mit unserem Projekt Viva La Vulva wollen wir inspirieren, Mut machen und provozieren. 

Für was wird meine Spende verwendet?

Deine Spende wird ausschließlich im Sinne des Vereins verwendet. Finanziert werden unter anderem Flyer, Sticker und andere Werbemittel, die dem Vereinszweck entsprechen.

Wie bekomme ich Goodies?

Wenn du ein Paket mit Goodies als Dankeschön ausgewählt hast, bekommst du einmal im Jahr ein Package von uns zugeschickt. Wichtig ist dafür, dass du bei der Anmeldung deine Adresse angibst. Das Goodie-Package besteht aus coolem Vulva-Merch, Stickern, Flyern und einer kleinen Überraschung.

Wie funktioniert Steady und wie bekommt ihr das Geld?

Steady ist leider nicht ganz billig, da ein Teil der Einnahmen einbehalten wird. Hinzu kommt, dass je nach Zahlungsart pro Transaktion ein bestimmter Betrag abgezogen wird. Am günstigsten ist Bezahlung über Lastschrift, am teuersten ist PayPal. Wenn du Paypal nutzen möchtest, kannst du das auch direkt auf unserer Website www.vivalavulva.at tun.  

Da es Kosten pro Abbuchung gibt, ist es für uns besser, wenn du ein Jahresabo statt einer monatlichen Abbuchung auswählst. Ein Plus: Jahresabos sind auch günstiger für dich!

Ich möchte mich bei euch engagieren. Wie geht das?

Wir sind immer auf der Suche nach mutigen Gastautorinnen* für unseren Blog. Melde dich einfach mit deiner Idee bei info@vivalavulva.at. Alles was du dazu brauchst ist ein feministisches Thema, für das du brennst - Vorkenntnisse und Bloggerinnen*-Background sind nicht nötig.

Wenn du uns persönlich kennenlernen willst, komm gerne zu einem unserer Events oder unserem Vulva -Stammtisch, der jeden ersten Sonntag im Monat in der Wienerin im ersten Bezirk stattfindet. Folge uns am besten auf Facebook und Instagram, um immer über die neusten Veranstaltungen up to date zu sein.

Gibt es noch andere Wege zu spenden?

Am besten du besuchst www.vivalavulva.at/support-us. Hier findest du unseren IBAN oder kannst direkt via PayPal überweisen.

Ich habe noch weitere Fragen. Wie kann ich euch kontaktieren?

Am besten erreichst du uns auf info@vivalavulva.at!

Vielen Dank!