Zum Hauptinhalt springen

Liebe Steady.

heute gibt es wieder Gedichte aus des Knaben Wunderhorn.  Ich war damals 12 und 13 Jahre alt. Und hatte nix als Unfug im Kopf.

Heiße Frau

Bitte gib mir Feuer bitte heiz mir ein

Bitte gib mir Feuer heiße Frau

Schenk mir Böses, schenk mir Schönes,

Gib mir dies und gib mir jenes aber

Bitte gib mir Feuer, heiße Frau

Bitte hör mein Ständchen,

Bitte hör mir zu

Eiskalt ist doch mein Händchen

Und wärmen kannst nur du

Bitte bring mir Kohlen der Winter kommt bestimmt

Bitte bring mir Kohlen heiße Frau

Schenk mir braune  schenk mir schwarze

Bring mir Koks und bring Briketts und

Bitte gib mir Feuer, heiße Frau

Ist doch blöd

Was wollen schwer bewaffnete Indianer

Bloß auf der chirurgischen Station?

Weshalb gibt es denn so viele Japaner?

Und seit wann misst man Geschwindigkeit in Phon?

Die Neger bei den Pferden nennt man Rappen

Und Waldi heißen Mischlinge beim Hund

Zur Brotzeit nimmt der Elch nen halben Lappen

Daher sind seine Kinder auch so bunt

Ein Vierzeiler

Ich bin der Ärmste aller Hascher

Mein Jüngster ist schon längst senil

Und meine Frau hat längst der Pascha,

Dem sie beim Opernball gefiel

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.