Zum Hauptinhalt springen

Der Halftime-Shuffle-Test

Im neuen YouTube-Video gibt es ein Upgrade für deine Triolen- und Shuffle-Grooves. Mit dem Noten-PDF kannst du alles nachvollziehen und gleich starten!

Diese Übung ist wirklich schwer, aber es ist nicht wichtig, dass du sie gleich spielen kannst (konnte ich bis vor kurzem auch nicht...). Viel wichtiger ist, dass du dich mal an solche Triolen-Grooves mit Shuffle-Rhythmik herantastest und herausfindest, welche Stellen dir die größten Probleme bereiten - ist es die körperliche Unabhängigkeit, das Halbieren des Notenwerts, überhaupt die Bassdrum an der richtigen Stelle oder Triolen zu spielen usw.

Starte langsam und mit den Vorübungen, im Video nenne ich auch Beispiele für einfachere Bassdrum-Figuren. Es ist nicht wichtig, dass jeder alle Übungen spielt - die Übungen sollten ja auch zum jeweiligen Level passen und sich überhaupt mit Shuffle-Grooves zu befassen oder eben nur #1 und #2 zu spielen ist auch völlig ok. Jedenfalls ist die Übung wirklich spannend und definitiv auch machbar. Sinnvolles Üben, konsequente Wiederholung und die richtige Einstellung ("Interessant" - siehe Video) vorausgesetzt! 😉

Ich wünsche dir Viel Spaß beim Ausprobieren und bei Fragen kannst du wie immer gerne einen Kommentar (nur für Mitglieder sichtbar) direkt unter diesem Beitrag schreiben. LG, Jochen

Das war's erst mal!

Sorry... Dieser Post ist nur für Mitglieder sichtbar - Werde jetzt Unterstützer:in und schalte alle Inhalte sofort frei!

Infos + Anmeldung

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.