Zusammen ein Dorf!

von notyetaguru
1
Unterstützer
2,50 €
von 150 € pro Monat
Unterstützen

Deutschland braucht vielleicht keinen Guru, aber ein Dorf! Zusammen ist man weniger am Arsch. Und Humor hilft. Bei allem.

Nächstes Ziel

2%
3 € erreicht
150 € pro Monat
Projekt
Updates

notyetaguru startete 2014 als Yoga-Blog. Statt Guru bin ich in den letzten 3 Jahren Aktivistin geworden. Mit spitzer Feder und flotter Zunge kämpfe ich gegen Benachteiligung und ungleiche Verhältnisse in unserer Gesellschaft. Dabei bringe ich die Leute auch zum Lachen - egal wie ernst das Thema ist: 

Humor hilft! Immer: 

er kann Brücken bauen, die richtigen Menschen erreichen - und verbinden. Das Universum und ich und Du wissen das.

Zusammen ist man weniger am (sorry) Arsch!

Mein Blog ist ein guter Ort, sich zu finden, Kräfte zu bündeln und ZUSAMMEN etwas zu bewegen, z.B. der Politik nahe zu bringen, was hakt und DRINGEND auf die Agenda muss - für uns und alle nachfolgenden Generationen: bessere Vereinbarkeit, Rentengerechtigkeit, Teilhabe, Aufwertung der Care-Arbeit und die Bekämpfung der Armut. 

Dieses Land braucht mehr Zusammenhalt, mehr soziale Gerechtigkeit und Solidarität! Und zwar nicht nur während des Wahlkampfes.

Wir sind viele und ein Dorf: 

Ich will in Zukunft mehr Artikel, Audiobeiträge und Videos rund um diese Themen produzieren und deren Sichtbarkeit erhöhen. Ich nutze den Standortvorteil meines Wohnortes Berlin. Ich besuche politische Veranstaltungen, ich netzwerke, ich stelle Fragen oder gebe Interviews. Dazu brauche ich mehr Zeit und Technik, z.B. muss ich dringend in ein Mikrofon investieren.

Dafür brauche ich Deine Hilfe: 

Werde aktiv und unterstütze notyetaguru mit einer freiwilligen Zahlung als SponsorIn! 

 

Paket wählen

Paket 1 Paket 2 Paket 3
2,50 €
pro Monat
5 €
pro Monat
10 €
pro Monat
Paket 1
2,50 €
pro Monat
Paket 2
5 €
pro Monat
Paket 3
10 €
pro Monat
Teile dieses Projekt!