Zum Hauptinhalt springen

Werde Mitglied und unterstütze M.Kruppe

M.Kruppe ist Autor, Rezitator, Podcaster und Veranstalter von Lesungen und Konzerten
von M.Kruppe

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 6 Mitglieder M.Kruppe mit 65 € im Monat

Aktuelles Ziel

9% von 750 € im Monat erreicht
Ob die Arbeit an der Trilogie "Geschichten von Kaff der guten Hoffnungen", Bühnen-Shows, Podcast-Produktionen und ein geplantes Hörbuches, das erste Ziel zu erreichen, ist eine immense Hilfe.

Was genau hast du davon, mich und meine Arbeit zu unterstützen?

Ich habe sehr lange überlegt, diesen Weg zu gehen. Immer stellte ich mir die Frage: "Ist das nicht Bettelei? So eine Form der Wegelagerei auf den Routen der Moderne?" 

Die Antwort kann nur "Nein!" lauten, denn wenn DU mich unterstützt, bekommst DU ja auch auch meine Gegenleistung. 

Im Land der Dichter und Denker, das seine Dichter und Denker immer häufiger hängen lässt, gerade die, die (noch) keinen Namen haben, ist es wichtig, denen, die Kunst in allen erdenklichen Formen schaffen, nicht nur Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Wir, die wir Kunstschaffende sind, brauchen Zeit, die Dinge entstehen zu lassen. Und auch, wenn ich diesem Spruch in seinem philosophischen Bestand anzweifele, hier stimmt es: Zeit ist Geld! Und umgekehrt. Du unterstützt also einen Kunstschaffenden, der nicht nur Bücher schreibt und sie auf die Bühne bringt, sondern darüber hinaus inzwischen mehr als zehn literarische Programme unterhält, mit denen er seit gut 15 Jahren auf Bühnen im deutschsprachigen Raum präsentiert. 

Außerdem mache ich Radio, unterhalte mit Kolleginnen und Kollegen verschiedene Lesebühnen und trete als Moderator (unter anderem die Hauptbühne im Heine-Park des Rudelstadt-Festivals in Erscheinung. 

Was hast du davon, mich zu unterstützen?

Du bekommst natürlich vor allem Storys, Gedichte, neue Bücher, die du noch vor ihrer Veröffentlichung erhältst. Auch stehen für dich Gästelistenplätze, Wohnzimmerlesungen, freier Eintritt zu von mir veranstalteten Events, personalisierte Vertonungen und noch einige andere Dinge mehr bereit. Du hast die Möglichkeit der Mitbestimmung: Dir gefällt ein Text ganz besonders und findest, ich sollte ich ihn für dich einlesen? Das Angebot steht. 

Und natürlich bleibst du exklusiv über alle Neuerscheinungen, Ideen, Projekte und Kooperationen mit Künstlerinnen und Künstlern aus meinem Netzwerk informiert.

Dein Name erscheint in meinen kommenden Büchern unter der Rubrik: Danksagung - Ohne Euch bin ich nichts.

Schau dich in der Auswahl der einzelnen Pakete um, um wenn du schon jetzt überzeugt bist, wähle eins aus. Wenn nicht, dann erfährst du im Folgenden mehr zu mir und meiner Arbeit.

Warum M.Kruppe unterstützen? 

Kunst braucht vor allem zwei Dinge: Zeit und Geld. Und beides bewegt sich oftmals entgegengesetzt proportional zueinander: Entweder du hast Geld, weil du einen guten Job hast, der dir Zeit nimmt, oder umgekehrt. Ich habe meine Passion zum Beruf gemacht und bin im weitesten Sinne „Künstler“ geworden. Das heißt: Ich nehme mir die Zeit für einen nicht selten eher brotlosen Job, weswegen ich, wie viele Kolleginnen und Kollegen auch, die Zeit, in der Kunst entstehen könnte, darauf verwende, Jobs und Aufträge anzunehmen, die rein gar nichts mit der eigentlichen Arbeit zu tun haben und die Zeit dafür schmälern.

Du unterstützt also in erster Linie einen Künstler, der seine Arbeit nicht aufzugeben bereit ist. Mit Zeit für meinen Beruf, entstehen viele neue Projekte. Ob nun als Autor, Rezitator, Veranstalter kultureller Events wie Lesungen und Konzerte, dem Radiopodcasts „Störsender Kleinstadtpisser“ und „Wort&Klang“  oder diversen Textvertonungen (auch im Videoformat), denen ich mich gern mit etwas mehr Zeit widmen möchte.

Immer wieder werde ich nach Lesungen gefragt, ob ich Hörbücher einspreche. Zwar ist es momentan noch nicht möglich, wirklich professionell ein Buch einzusprechen, aber mit deiner Unterstützung komme ich dem näher. Denn einerseits schenkst du mir mehr Zeit, mich auf solche Projekte zu konzentrieren. Andererseits bin ich auch bald in der Lage, mir entsprechende Technik zu kaufen, oder bald eine wirklich professionelle Produktion in einem Tonstudio bezahlen zu können. Diese Technik werde ich dann auch zukünftig nutzen, um meine beiden Podcast-Formate qualitativ zu verbessern.

Mehr zu mir, dem was ich im Einzelnen mache, machen will und mit deiner Unterstützung auch werde, findest du in meinen Beitragen unter dem Titel "Warum sollte ich M.Kruppe unterstützen?"

Neueste Posts