Zum Hauptinhalt springen

flüchtige Entfremdung, acht

Im ersten Text dieser Kolumne beschrieb ich, wie das Aufkommen von Online Dating ein soziales Übungsfeld für mich darstellte. Ein Bootcamp, durch das ich mich schob, um soziale Fähigkeiten in mir fremden Situationen zu entwickeln. Ich habe nicht immer aus einer Sehnsucht, Partnersuche oder Lust gedated. Oft bin ich auf Online Dates gegangen, weil ich mich besser kennen lernen wollte. Weil ich mich in einem ungewöhnlichen Setting platzieren und prüfen wollte. Viele Fähigkeiten, die ich später in meinem Beruf als Sozialarbeiterin anwenden konnte, habe ich im Grunde auch durch Dating Situationen gelernt. Zum Beispiel: wie man aus unangenehmen Situationen kommt. 

Du willst den gesamten Text lesen?

hier abonnieren

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.