Aktion: Wohnen ist Menschenrecht! Es muss mehr passieren!

Bodenpreise und Mieten explodieren, immer mehr Mietwohnungen werden in Eigentum umgewandelt, Menschen werden aus ihrem Zuhause verdrängt. Mit dem Bündnis “Wohnen ist Menschenrecht!” kämpfen wir für einen radikalen Kurswechsel in der Wohnungspolitik – damit Wohnen für alle bezahlbar bleibt. Wer das unterstützen möchte, kann jetzt eine Mail an seinen oder ihren Bundestagsabgeordnete/n schreiben.

Der Mieter Netzwerk Dortmund begrüßt zwar die Reform weitgehend

Da sie wichtige Verbesserungen enthält. So soll die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen erschwert und der Handlungsspielraum von Städten und Kommunen bei Vorkaufsrechten und Baugeboten erweitert werden. Die Reform kann jedoch nur ein erster Schritt sein, da die Maßnahmen nicht ausreichend sind, um das Karussell der steigenden Bodenpreise zu durchbrechen. Da muss noch mehr her.

Mach mit und schreibe deiner/m MdB, wie wichtige eine zügige Verabschiedung des Gesetzes ist und welche Änderungen noch notwendig sind.

Hier gehts zur Kampagne:

Wohnen ist Menschenrecht!

 edit Edit with Visual Composer

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …