„Deutsche Wohnen und Co.“: Wie sinnvoll ist es wirklich, Wohnungsunternehmen zu enteignen?

Die Berliner Initiative verspricht endlich bezahlbare Mieten, wird aber  sogar von Baugenossenschaften kritisiert. Kann die Idee die Wohnungsnot  lösen? Ein Streitgespräch. REBECCA KELBER

Zum Text:

https://krautreporter.de/4080-

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …