Heutiger Reminder

Eine kleine Erinnerung, für den Fall, dass dein Kalender heute arg voll ist und deine Termine dich überrennen: Mach' trotzdem eine Pause!

Denn spätestens nach 90 Minuten sucht unser Gehirn nach neuen Sinnesreizen. Deshalb lässt sich ein hohes Konzentrationsniveau ohnehin nur über (maximal) diesen Zeitraum aufrechterhalten.

Pausen fördern auch die Kreativität, da unser Gehirn dann in den sogeannten "Default-Netzwerk-Modus" schaltet. In diesem Zustand können neue Ideen und Lösungen entstehen, welche während einer Konzentrationsphase ausgeblendet werden.

Dazu kommt, dass wir unter Stress unsere Ermüdung sehr schlecht spüren. So ist es - wenn wir unsere Müdigkeit bemerken - häufig schon "zu spät". Wir brauchen dann eine wesentlich längere Pause, ehe wir wieder ausreichend Energie aufbringen können, um fokussiert zu arbeiten.

#Pause #Rhythmus #Energiemanagement #Resilenz #Fokus #Selbstführung

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.