Was fällt mir eigentlich ein?

Ich schlüpfe aus meiner bequemen Hose, hüpfe mit einem Bein in die fast ebenso bequeme Jeans mit hohem Stretch-Anteil, zieh mir den Sport-BH über den Kopf und schnappe mir schnell das pushende 80-Euro-Teil mit wattierten Körbchen in Hautfarbe. Perfekt unter dem neuen rosafarbenen Shirt, weil: kaum zu sehen. Ich hab noch knapp 50 Minuten bis zum Meeting.

Ich sprüh mir links und rechts auf meine Tattoo-Blumen am Dekolléte noch geschwind 1 Spritzer Escada vom vorletzten Jahr (bin ich die einzige, die an Sommerparfums ewig hat? Weiß der Himmel, wieso die jährlich einen neuen Duft rausbringen müssen - parfummäßig bin ich echt noch vom Vor-Vorjahr). 

Und dann mach ich einen folgenschweren Fehler: 

Das war's erst mal!

Magst du weiterlersen? Hol dir ein Leseabo. Ab sofort mit Aufgaben & Übungen für dein Wachstum. Stories to grow!

Zu den Abos!

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.