Zum Hauptinhalt springen

Stille spricht

Stille spricht. 

Eine eigentümliche Sprache ist das, eine duldende. 

Sie nimmt alles in sich auf, schluckt die Druckschwingungen, ob singende oder summende, ob sprechende oder stöhnende. 

Donner bringt sie zum Schweigen, Beben lässt sie verstummen. 

Sogar das Meer, das flüsternde, zischende, tobende, ertrinkt in ihren Tiefen. 

Und wenn man ganz still wird, hört man erstaunt: 

Die Stille spricht in einem. Immerfort.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.