Zum Hauptinhalt springen

Fin

Es kommt die Zeit, da werde ich nicht sein. Ich sehne diese Zeit herbei. Es ist nur eine Ahnung, die mir manchmal kommt, In Augenblicken, wo das Leben seine Lieder summt.

Wer ist es, der tagein tagaus angespannt verlebt? Der täglich rät: Ist das Realität? Bin ich die Summe aller Eigenschaften, Die, von den Anderen bescheinigt, an mir haften?

Für mich ergibt nur eines Sinn: Jetzt ist die Zeit, in der ich einfach bin. Fin.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.