Zum Hauptinhalt springen

Bei der Festsetzung des pfandfreien Betrages nach § 850d ZPO wegen Kindesunterhalt sind konkurrierende minderjährige Kinder des Schuldners zu berücksichtigen, denen er laufenden Unterhalt gewährt. Doch was sollte der Gläubiger tun, wenn sich der 18. Geburtstag eines konkurrierenden Kindes nähert?

Das war's erst mal!

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.