Zum Hauptinhalt springen

Jacqueline Stürmer und Mark Doerr sind zwei total faszinierende  Fotografen aus dem Saarland, die auf das Analoge schwören und sich in  der Szene einen sehr guten Ruf erarbeitet haben. Beide setzen unserer  von Instagram und Selfies dominierten Wirklichkeit Bilder entgegen, die  aus dem Rahmen fallen, seltsam berühren, fesseln oder befremden.

Sie haben mit uns über ihre Vorstellungen von Schönheit und  Fotografie geredet, über die Kunst und das Leben und worum es ihnen in  ihrer Arbeit geht. Ein Talk, auf den wir stolz sind. Viel Spaß beim  Hören!

Jackys Webseite findet ihr hier: http://www.londoncoffee3.de/ Marks Webseite findet ihr hier: http://kollektivmaschine.de/

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.