Zum Hauptinhalt springen

Stephen Kings ES ist vielleicht sein bekanntester und viele sagen bester Roman. Wir meinen: Zurecht! Durch die letzte Verfilmung von vor fünf Jahren ist er noch einmal mehr Menschen bekannt geworden. Aber eigentlich lässt sich die Geschichte nicht verfilmen, wenn man ihre ganz zentralen Symbole anschaulich machen möchte. Das kann nur der geschriebene Text. Darüber sprechen wir. Und natürlich über all die anderen Themen: die Kindheit, das Erwachsenwerden, das Vergessen und die Monster im Keller und unter dem Bett. Wenn du das Buch bereits gelesen hast, wird dich dieser Talk freuen. Und wenn du ihn gehört hast, wirst du das Buch lesen wollen. Viel Spaß!

00:00:00.00 Ausstellungen 00:10:48.24 Kindheit und Vergessen 00:33:46.17 Angriff auf die alten Mythen 00:56:35.21 Ein Rad 01:15:31.17 Hey-Ho Silver! Awaaay!

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.