Alle Beiträge

Lukas Küttner (Ostmost)

Wie kann man Regenwälder in Deutschland schützen?

Unser Gast Lukas ist in einem besetzen Haus in Berlin-Kreuzberg aufgewachsen, kennt den Stadtteil noch aus etwas wilderen Zeiten, hat trotzdem nach der Schule BWL studiert und in vielen Agenturen und Konzernen reingeschnuppert. Nichts davon hat ihn wirklich begeistert und nach zwei Jahren bei Coca Cola hat er schlussendlich die Seiten gewechselt, “back to the roots”, sozusagen.

HIER GEHT’S ZUR FOLGE MIT LUKAS

Wir haben mit Lukas über alte Apfelsorten, das Artensterben vor der eigenen Haustür und den Einkauf im Supermarkt gesprochen. Wir haben gelernt, wie man recht einfach neue Apfelsorten züchten kann, warum viele Menschen gegen Äpfel aus Monokulturen allergisch sind und wie wir den Kapitalismus zu unseren Gunsten verändern können. Zu guter Letzt diskutieren wir die Frage, ob es überhaupt so etwas wie “guten Konsum” geben kann und warum es dabei auch um weniger Konsum gehen sollte.

Wir sind auf allen relevanten Plattformen zu hören, hier eine kleine Auswahl:

SPOTIFY | APPLE PODCAST | SOUNDCLOUD | DEEZER | CASTBOX

Unseren Gast Lukas findest Du bei Instagram und im Netz:

www.instagram.com/ostmost

www.ostmost.berlin

Darüber wurde auch gesprochen:

Mundraub - www.mundraub.org

Gemeinwohlökonomie - www.ecogood.org

Harald Schmidt ehrt Helmut Schmidt - www.youtube.com/watch?v=RWAjjqlUIVM

Zu erreichen sind wir per Mail:

fanpost@geilmontag.de

oder Instagram:

www.instagram.com/geilmontag

oder über unsere Websites:

www.goodjobs.eu

www.lassekroll.de