Werde Teil dieser Community

Warum die Erinnerungm "wer wir wirklich sind", so ausschlaggebend ist
von Lebensfragenblog

Wähle deine Mitgliedschaft

Fragen des Lebens logisch betrachtet

Wer bin ich?

Was ist der Sinn des Lebens?

Warum passieren immer mir die schlimmen Dinge?

Bin ich mein Körper?

Was hat es mit der Aussendung von Frequenzen auf sich?

Wie steht diese Energie mit meinem Denken in Verbindung?

Kommt die Quantenheilung aus der Quanentphysik?

Muss mein Glaube mit der Kirche oder anderen Institution in Verbindung stehen?

Gibt es richtig oder falsch?

Wo gehen wir nach dem Tod hin?

Und dir fallen sicher noch einige Fragen mehr ein.

Würdest du mir glauben, wenn ich dir sage, das alles miteinander verbunden ist und du all die Antworten in dir selbst findest? 

Fragen über Fragen und so viele vor mir haben versucht sie zu beantworten und zu durchleuchten. Die spirituellen Lehren sind hilfreich, aber nicht jedermanns Sache

Obwohl der spirituelle Bereich heute kaum mehr wegzudenken ist, möchte ich mit logischer Denkweise diese Fragen angehen. Der Grund dafür liegt darin, dass die Mehrheit der Menschen den spirituellen Weg, stark in Frage stellen und wir dazu neigen, auf Grund der uns beigebrachten Glaubenssätze, stets Fakten und Beweise brauchen. 

Seit Anbeginn der Zeit, beschäftigt sich die Menschheit mit immer wiederkehrenden Fragen. Nehmen wir die obenstehenden Beispielfragen:

Und obwohl wir alle Antworten in uns tragen, erkennen wir sie nicht oder wollen sie nicht erkennen. 

In meiner Arbeit stelle ich jeden Tag auf ein Neues fest, dass nicht nur alle Antworten vorhanden sind, sondern dass es auch Fakten/Beweise gibt. Sofern ein Jeder bereit ist, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die ihm verinnerlichten Glaubenssätze zu hinterfragen. Im spirituellen nennen es die Anwender "Das Erwachen", ich nenne es "sich erinnern". Die Erinnerung daran, wer wir wirklich sind. 

In meiner Community möchte ich offen mit dir darüber diskutieren, wer du bist und darüber, wer du sein willst. Denn alles steckt in dir. Du brauchst dafür keinen Lehrer, keine Schule oder andere Hilfsmittel. Was du brauchst, um zu sein wer du sein willst, steckt bereits seit deiner Geburt in dir. Du musst nur bereit sein genau das zu erkennen und anzunehmen. Wenn ich nicht selbst diese Erfahrungen gemacht hätte, würde es diese Community niemals geben.