Digitale Wissenschaft – Forschung verändert sich. Wir erklären, wie. Ein Podcast.

1
Mitglied
1 €
pro Monat
Unterstützen

Wir führen spannende Interviews mit Wissenschaftlern, stellen neue Forschungsmethoden vor und berichten über News und Studiengänge.

Übersicht
Updates 7
31.10.2018

Folge #4: Ein Besuch bei Fotis Jannidis, Universität Würzburg

Welche neuen Methoden gibt es in der Literaturwissenschaft? Und brauchen wir bald einen Ethik-Kodex? Wir sprechen mit Prof. Fotis Jannidis über KI, Stilometrie und Topic Modeling. Das und mehr in jetzt unserer neuen Podcast Folge.
Weiter …
20.08.2018

Folge #3: Ein Besuch bei Debora Weber-Wulff, HTW Berlin

Debora Weber-Wulff, Professorin für Informatik an der HTW, forscht über Plagiate und setzt sich für gute wissenschaftliche Praxis ein. Mit digitaler Technik wird nicht nur das Kopieren leichter, sondern auch das Aufspüren von „Plagiierenden“ … Wir konnten einen Blick auf ihre Projekte werfen und besprechen, wie gutes Zitieren funktioniert.
Weiter …
20.08.2018

Normdaten – Was sie können, wo du sie findest

„Normdaten“, das ist erst einmal ein sperriger Begriff, der eher an DIN-Richtlinien als an wissenschaftliches Arbeiten erinnert. Doch keine Panik: Was kompliziert klingt, ist eine enorme Arbeitserleichterung. Was sind „Normdaten“?…
Weiter …
20.08.2018

Folge #2: Ein Besuch bei Karl-Heinz Frommolt, Tierstimmenarchiv, Naturkundemuseum Berlin

Wie klingt der Warnruf einer Wolfmutter und was kann man mit 120.000 Tonaufnahmen eigentlich so alles anstellen? Karl-Heinz Frommolt, Leiter des Tierstimmenarchivs Berlin, klärt uns auf: Er gibt spannende Einblicke in seine Sammlung und berichtet über die zahlreichen Möglichkeiten moderner Technik im Bereich Bioakustik.
Weiter …
20.08.2018

Open Access: Offene Lizenzen für die Wissenschaft!

Alle Welt spricht von „Open Access“: Offene Lizenzen sollen in der Wissenschaft dafür sorgen, dass Forschungsprojekte keine Inseln bleiben. Doch hat Transparenz ihren Preis: Angreifbarkeit. Die Creative-Commons-Lizenzen helfen, die eigene Forschung zu schützen…
Weiter …
20.08.2018

Wissenschaftliches Bloggen: Forschung digital präsentieren

Unser erster Blog soll sich um das wissenschaftliche Bloggen drehen, denn das wissenschaftliche Publikationswesen steht vor enormen Umbrüchen. Wir erklären dir, wie du andere Wissenschaftler in deine eigene Werkstatt mitnehmen…
Weiter …
20.08.2018

Folge #1: Ein Besuch bei Markus Schnöpf, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Der Historiker Markus Schnöpf (Berlin-Branden­burgische Akademie der Wissen­schaften) berichtet aus seiner Werkstatt: Warum er digitale Methoden für die Geistes­wissen­schaften fruchtbar findet, was die „Digital Classicists“ in Berlin machen und was er Studenten rät, um im neuen Forschungs­feld Fuß zu fassen.
Weiter …