Diesmal dreht sich alles um Riesling. Um einen Basisriesling in Form des Gutsweins 2020 vom Weingut Christmann aus der Pfalz, um genau zu sein. Wie wir dazu kommen eine Flasche davon genauer unter die Lupe zu nehmen, davon handelt diese Folge.

Soviel sei verraten: In Luzern ist soeben eine neue Weinhandlung aufgegangen und Naghi konnte nicht einfach daran vorbeigehen ohne reinzuschauen. Junge und junggebliebene Leute, viele spannende Etiketten – kurzum: das natürliche Habitat eines Weinbraters. Und so passiert es, dass Geschäftsführer «Seppi» den Weinbratern für die abendliche Aufnahmesession gleich eine Flasche mitgibt. Da gibt es einiges zu erzählen: über eine alterwürdige Rebsorte, die immer hipper und vermehrt «in» ist, bis zu einem hochtraditionellen Anbaugebiet mit Familienweingütern, die seit Ewigkeiten eingesessen sind.

Ob der Wein geschmeckt hat? Findet es mit uns heraus.

Der Wein: Riesling VDP Gutswein, 2020, Weingut Christmann

Der Preis: ca. 20 Franken

Wo kaufen: In der Schweiz ist er exklusiv hier erhältlich

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.