Zum Hauptinhalt springen

Kundendatenschutz: Marketing (Teil 2) – Die Einwilligung

Die Einwilligung ist die bekannteste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, aber nicht die beste. Dennoch zwingen verschiedene Vorschriften zur Einholung einer solchen Zustimmung.

-- Hier geht es zur »Gebrauchsanweisung und Inhaltsübersicht« des Kurses. --

https://vimeo.com/751218671

Die Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO wartet mit häufig unterschätzten Herausforderungen auf die Verantwortlichen, doch wir schaffen in diesem Beitrag Klarheit.

Um diesen Beitrag zu lesen, müssen Sie eine Kursteilnahme oder einen Gratistest buchen. Als Kursteilnehmer*in können Sie Verständnisfragen stellen.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.