Zum Hauptinhalt springen

#30 Markus Berges und das Schiff von Hans Henny Jahnn

Markus Berges ist Schriftsteller und Sänger und Texter der Band Erdmöbel. Die hat gerade ihr neues Album "Guten Morgen, Ragazzi" veröffentlicht. Im Podcast spricht Markus über Bücher von J.D. Salinger, Vladimir Nabokov, Roberto Bolaño und anderen. 

Einen „großen zeitgenössischen Lyriker“ hat die taz ihn mal genannt. Da hatte Markus Berges noch keine gedruckte Zeile veröffentlicht. Das Zitat bezieht sich auf die Texte, die er für seine Band Erdmöbel schreibt. Meine deutschsprachige Lieblingsband. Gerade haben sie ein tolles neues Album draußen, das heißt „Guten Morgen, Ragazzi“. Markus ist außerdem Schriftsteller, zwei Romane hat er veröffentlicht. „Ein langer Brief an September Nowak“ und „Die Köchin von Bob Dylan“. Im Gespräch geht’s aber natürlich vor allem um die Bücher, die Markus geprägt haben. 

Das war's erst mal!

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.